Logo
/ Kursdetails

2021-OV14 Weltbevölkerung

Beginn Mi., 23.06.2021, 14:00 - 15:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer einmalig
Kursleitung Hermann Diehl

Es gibt viele Gründe, weshalb Menschen aus ihrer angestammten Heimat fliehen. Flucht aus Kriegsgebieten, Flucht wegen drohender Hungersnot, Flucht wegen Verfolgung, wegen Dürre durch den Klimawandel etc. Gibt es eine gemeinsame Ursache? Sehr oft ist die Überbevölkerungdie letztliche Ursache von Flucht und Migration, zumeist verpuffen auch Hilfeleistungen aus diesem Grund undführen nicht selten zu einem noch stärkeren Bevölkerungsdruck.
Interessant sind in diesem Zusammenhang die Arbeiten des Soziologen und Wirtschaftswissenschaftlers Prof. Gunnar Heinsohn aus Bremen. Er konnte nachweisen, dass auch Bürgerkriege eng mit Bevölkerungswachstum zusammenhängen:
Starkes Bevölkerungswachstum führt fast immer zum Bürgerkrieg, bei gleichbleibender oder schrumpfender Bevölkerung ist das fast nie der Fall. In dem Vortrag wird aufgezeigt, welche Länder hier besonders gefährdet sind.
Hermann Diehl ist Diplommathematiker und hat beruflich als Systemanalytiker gearbeitet. Er ist Mitglied der IGFM (Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte) und beschäftigt sich schon seit Jahren mit den Problemen, die zu Krieg und Terror führen.
Dauer: ca. 1 Std., anschließend Diskussion
Termin: Mi.: 23.06.2021, 14:00 Uhr, online, kostenlos, Kurs-Nr.: 2021-OV14 (A)




Kursort




Termine

Datum
23.06.2021
Uhrzeit
14:00 - 15:00 Uhr
Ort
Online-Vortrag mit Webex